Aromatische Knoblauchsauce: Am besten literweise zum Tunken!

Ob zur Pilzpfanne oder ganz einfach zu frischem Baguette: Unsere Knoblauchsauce ist super easy gemacht, aber ganz groß im Geschmack.

Knoblauchsauce in weißer Schale auf Holzuntergrund. Die Szene ist dekoriert mit einem Leinentuch, Knoblauchzehen und Kräutern.
So eine selbst gemachte Knoblauchsauce ist die ideale Begleitung für verschiedene Leckereien. © Getty Images/ bit245

Die richtige Sauce ist einfach der ideale Feinschliff für Gerichte aller Art. Du suchst nach dem idealen Begleitung für frisches Baguette, Fingerfood oder auch eine leckere Pilzpfanne? Dann MUSST du diese Knoblauchsauce dazu servieren.

Vielleicht bist du im Normalfall ja ganz gern jene Person, die zu allem und immer nach einer Extraportion Knoblauchsauce fragst. Und wenn: Nicht schlimm, denn uns geht es nicht anders.

Da man ja aber (aus welchen Gründen auch immer…) nicht immer die Chance hat, Dinge zu bestellen, zu denen man literweise Knoblauchsauce ordern kann, geben wir dir hier ein einfaches Rezept an die Hand, mit dem du dir die köstliche Tunke einfach selbst machen kannst.

Und wenn du dir dann noch mehr Knoblauch nach Hause holen willst:

Aromatische Knoblauchsauce: Am besten literweise zum Tunken!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Ob zur Pilzpfanne oder ganz einfach zu frischem Baguette: Unsere Knoblauchsauce ist super easy gemacht, aber ganz groß im Geschmack.

Zutaten

Zubereitung

  1. Es ist wirklich ganz einfach! Crème fraîche in eine Schüssel geben und kräftig rühren, sodass eine cremige Textur entsteht. Mayonnaise unterheben. 

  2. Knoblauch abziehen und fein hacken – anschließend unter die Sauce rühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und gehackten TK-Kräuter abschmecken –  fertig!