Saftige Lachs-Kroketten mit Dip

Lachs-Kroketten mit Dip auf schwarzem Teller.
pinit

Manchmal darf es etwas ganz Besonderes sein – auch, wenn die große Lust zum Kochen gerade nicht gegeben ist. Unsere Lachs-Kroketten mit Dip sind schnell und einfach gemacht, überzeugen aber im Geschmack.

Dabei reicht die im Rezept angegebene Menge für zwei hungrige Esser – aber: Du kannst das Gericht auch toll als Fingerfood bei einer kleinen Feier anbieten. Die Menge kannst du ganz individuell bestimmen, je nach Hunger und Anzahl der Gäste.

Wie genau das Ganze funktioniert, zeigen wir dir gern auch im Video:

Wir lieben Fingerfood – erst recht, wenn es so kreativ daherkommt wie unsere Lachs-Kroketten. Damit die sich am Buffet nicht so einsam fühlen, haben wir noch ein paar mehr Ideen für dich gesammelt:

Saftige Lachs-Kroketten mit Dip

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Zum Anbeißen: Unsere Lachs-Kroketten sind kross und saftig zugleich. So muss das sein!

Zutaten

Für den Dip:

Für die Kroketten:

Zubereitung

Den Dip zubereiten:

  1. Zunächst die Knoblauchzehe abziehen und die entsprechende Menge zusammen mit den Kapern und der abgebrausten Petersilie hacken. 

  2. Knoblauch, Petersilie und Kapern mit der Mayonnaise, dem Zitronensaft und dem Senf verrühren. Dip mit Salz abschmecken und zunächst kaltstellen. 

Die Kroketten zubereiten:

  1. Den Lachs abtupfen und in ganz kleine Stücke schneiden. Das Kerngehäuse der Paprika entfernen und Fruchtfleisch gut zerkleinern. Frühlingszwiebeln abwaschen, Enden entfernen und den Rest in Ringe schneiden. 

  2. Lachs-Gemüsemischung zusammen mit der Mayo, dem Zitronensaft, dem Senf und dem Ei vermischen, dann mit den angegebenen Gewürzen abschmecken. 

  3. Pankomehl unter die Mischung mengen und aus der Masse gleichgroße Portionen abteilen. Diese erst zu einer Kugel formen und dann flach andrücken, sodass die Patties etwa 2 cm dick sind und einen Umfang von etwa 8 cm haben. 

  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachs-Kroketten ausbacken. Fünf Minuten pro Seite sollten ausreichen. Dann zum Dip servieren.