Dass vegetarische und vegane Kost immer beliebter wird, dürfte mittlerweile vielen Menschen bewusst sein. Im Supermarkt füllen Fleischersatz-Produkte ganze Regale und immer wieder kommen neue Lebensmittel hinzu. Das Statistische Bundesamt hat diesen Trend nun mit Zahlen belegt: Im vergangenen Jahr ist die Produktion von Fleischersatz-Produkten um ein Drittel gestiegen.

Deutlich mehr Fleischersatzprodukte im Jahr 2020 hergestellt

Ganz genau heißt das: Die Menge hergestellter veganer und vegetarischer Waren stieg von rund 60.400 Tonnen auf etwa 83.700 Tonnen – ein Anstieg von knapp 39 Prozent! Diese Zahlen wurden nun das zweite Mal in Folge erhoben, sodass ein Vorjahres-Vergleich das erste Mal möglich ist.

Noch wird aber deutlich mehr Fleisch produziert: Allein der Wert der für den Verkauf aufbereiteter Fleischwaren ist hundertmal höher als der von fleischlosen Alternativen. Trotzdem wurde 2020 weniger Fleisch hergestellt, wofür laut Statistischem Bundesamt die Corona-Pandemie verantwortlich sein könnte – immerhin mussten Betriebe teilweise schließen, weil sie vorgegebene Hygienemaßnahmen nicht einhielten.

Die Deutschen essen weniger Fleisch

Dennoch: Jahr um Jahr greifen die Deutschen immer seltener zu Fleisch. Am stärksten ist der Verzicht bei Schweinefleisch nachzuweisen, dann folgen Rindfleisch und Geflügel. Im Jahr 2018 betrug die Menge an verzehrtem Fleisch nur noch ein Drittel von dem, was noch 40 Jahre zuvor auf dem Teller landete.

Ein Trend, auf den auch die Gastronomie aufspringt. So eröffnete Burger King für einige Tage eine vegetarische Pop-up-Filiale in der Kölner Innenstadt und informierte außerdem zu Beginn des Jahres darüber, sein Angebot an fleischlosen Produkten ausbauen zu wollen. Und auch andere Restaurants schließen sich an, manche sogar mit ausschließlich vegetarischer oder veganer Karte. Auch hier lässt sich also ablesen, dass die Produktion von Fleischersatz-Produkten um ein Drittel gestiegen ist.

Vegetarische und vegane Rezeptideen von Eat Club

Wenn du die fleischlose Küche genauso liebst wie wir, gefallen dir bestimmt unsere zahlreichen Veggie-Rezepte. Ganz egal, ob du auf der Suche nach vegetarischer oder veganer Inspiration bist, bei uns kommst du voll auf deine Kosten. Und natürlich schmecken die Gerichte auch allen Fleischfans.

Probier‘ doch mal unseren gerösteten Blumenkohl mit Parmesan und Thymian, der viel mehr ist als nur eine Beilage. Auch die frische Gemüsepasta mit Spaghetti, Zucchini und Möhren kommt ohne Fleisch aus. Unsere Spinat-Quiche mit Ziegenkäse und Rosinen liefert herrliche Wohlfühl-Kost. Vegan und perfekt im Sommer ist unser Bulgursalat mit Tomaten und Petersilie.


Quelle: destatis.de, zeit.de, taz.de, bildderfrau.de