Veröffentlicht inKüchentalk

Tipsy Tuesday: Zeit für die winterlichen Drinks

Ist es wirklich erst Dienstag? Unser Tipsy-Tuesday-Drink bringt dich gut durch die Woche.

Ein Glas winterlicher Gin Tonic mit Birnensaft und Zimt, Eiswürfeln und Thymian.
Unser winterlicher Gin Tonic ist dank Birnensaft und Zimt der perfekte Aperitif für die Adventszeit. © Adobe Stock/ contrse

Der Dienstag ist irgendwie ein fieser Tag. Die am Wochenende gesammelte Kraft ist schon längst dahin, der Weg zum Wochenende noch so lang. Da kann man schon am zweiten Tag der regulären Arbeitswoche mal nach einem Drink mit Umdrehungen lechzen. Zeit für den Tipsy Tuesday – für alle, die schon Dienstag wünschten, es wäre Freitag.

Tipsy Tuesday: So hast du deinen Gin Tonic garantiert noch nie getrunken

Wie schmeckt ein Gin Tonic, der gerade in den Weihnachtsferien ist? Wahrscheinlich genau so wie unser Gin Tonic mit Birnensaft und Zimt. Vielleicht mögen jetzt einige denken, das das doch gar nicht zusammen passt. Dachte ich ehrlicherweise auch, bis ich den Drink dann das erste mal probiert habe. Es harmoniert tatsächlich alles miteinander und ist stimmig. Mit diesen paar Extra-Zutaten machst du also aus dem ultimativen Kultgetränk im Handumdrehen einen zauberhaft-weihnachtlichen Cocktail.

Du möchtest noch mehr über Gin erfahren? Zum Beispiel was es genau mit Botanicals auf sich hat? EAT CLUBBER Niko hat sich nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch intensiv damit beschäftigt und erzählt dir hier gern alles, was du darüber wissen solltest. Am besten machst du dir erstmal den Drink und liest dir das danach in Ruhe durch.

Cheers!

Winterlicher Gin Tonic mit Birnensaft und Zimt

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 3 Beste Saison: Winter

Beschreibung

So sollte Gin Tonic zur Weihnachtszeit schmecken: aufgepeppt mit Birnen-Zimt-Saft.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Birnensaft und die Zimtstangen zusammen in einen Topf geben und aufkochen, dann ein paar Minuten leise köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und Saft abkühlen lassen.

  2. Derweil die Birne waschen und in Scheiben schneiden. 

  3. Die Zimtstangen aus dem Saft nehmen und dafür den Gin einrühren. Eiswürfel in vier Gläser füllen und den Birnen-Gin auf die Gläser aufteilen. Mit den Birnenscheiben, Zimtstangen und Thymian garnieren.