Lieblingsbeilage: Knusprige Kartoffelblätter mit Cheddar

Zum Anbeißen: Serviere unbedingt mal unsere unverschämt guten Kartoffelblätter mit Cheddar und Mozzarella. Heiß und lecker aus dem Ofen!

Mit Käse überbackene Kartoffelblätter in gusseiserner Pfanne.
Da würde man den ganzen Pott am liebsten ganz allein verputzen: Probier' mal unsere Kartoffelblätter mit Cheddar und Mozzarella. © Getty Images/LauriPatterson

So lecker ein Steak, gut gebratener Tofu oder Gemüse auch sein mögen: Wir haben eine stille, heimliche Leidenschaft für die ideale Beilage. Und wenn es denn mal nicht Reis oder Pasta sind, schlägt unser Herz für Kartoffeln. Was man alles aus der tollen Knolle zubereiten kann! Heute zeigen wir dir ein ganz besonderes Highlight: knusprige Kartoffelblätter mit Cheddar und Mozzarella überbacken. Da wird die Beilage zum Star auf dem Teller.

Du willst unser Rezept des Tages – direkt auf WhatsApp? Klicke auf das Logo und abonniere unseren brandneuen Kanal!

WhatsApp-Logo
© AdobeStock/Nur Maulidiah

Tatsächlich brauchst du für die Zubereitung gerade einmal eine Handvoll Zutaten und nicht einmal eine halbe Stunde Zeit – den Rest erledigt dann dankbarer Weise der Backofen. Und mal ehrlich? Diese Beilage ist derart lecker, da können wir gut und gern auch auf den Rest verzichten.

Du suchst sowieso immer nach ausgefallenen Wegen, Kartoffeln zuzubereiten? Dann bist du bei uns sowas von richtig:

Oder hast du doch eher Lust auf einen Auflauf? Im Video zeigen wir dir, wie du eine raffinierte Variante aus Frankreich zaubern kannst: die Tartiflette.

Lieblingsbeilage: Knusprige Kartoffelblätter mit Cheddar

Zum Anbeißen: Serviere unbedingt mal unsere unverschämt guten Kartoffelblätter mit Cheddar und Mozzarella. Heiß und lecker aus dem Ofen!

Lieblingsbeilage: Knusprige Kartoffelblätter mit Cheddar

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 25 min Zubereitungszeit 55 min Gesamtzeit 1 hr 20 Min.
Portionen: 4
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Unsere Kartoffelblätter mit Cheddar und Mozzarella sind auch so schon eine Wucht. Wenn du magst, kannst du vor dem Servieren noch frische Kräuter darüber streuen. 

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Kartoffeln sehr gründlich abbrausen, dann nach nach Belieben schälen. Knollen längs in sehr dünne Scheiben schneiden oder auch hobeln. 

  2. Eine runde Auflaufform oder ofenfeste Pfanne einfetten, dann die Kartoffeln fächerähnlich darin anordnen – wie auch auf dem Bild zu sehen ist. Geschmolzene Butter über die Kartoffeln träufeln und Meersalz darüber streuen. Form mit Alufolie abdecken und das Ganze 40 Minuten im Ofen vorbacken lassen.

  3. Form aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln gleichmäßig mit geriebenem Cheddar und geriebenem Mozzarella bestreuen. Das Ganze ohne die Alufolie zurück in den Ofen stellen und weitere 15 Minuten überbacken. Das war es auch schon – lass es dir schmecken!

Gespeichert unter