Cremige Steckrübensuppe mit gebratenen Champignons

Eine Portion Steckrübensuppe mit Champignons in einer gemusterten Schüssel steht auf einem Steintisch. Neben der Schüssel liegt ein Löffel, am oberen Bildrand liegt eine Scheibe Brot.
pinit

Es ist soweit: Der Herbst ist da! Und damit wir diese wunderschöne Jahreszeit so gut nutzen können wie möglich, sollten wir sie auch nach Hause auf unseren Teller bringen. Falls dir nun spontan kein Gericht einfällt, das sich so richtig „herbstlich“ anfühlt, haben wir hier etwas für dich, das du so schnell nicht mehr vergisst: Unsere cremige Steckrübensuppe mit gebratenen Champignons! Sie hat ein einmaliges Aroma, wärmt von innen und passt himmlisch zur Saison.

Steckrüben sind wirklich ein hochgradig unterschätztes Gemüse. Die Rübe, die in Deutschland auch unter Wruke bekannt ist, ist eine Unterart des Rapses und zeichnet sich durch eine rundliche Form aus. Die Haupterntezeit ist von Oktober bis November – also passt sie gerade einfach perfekt!

Diese Cremesuppe wird durch die gebratenen Champignons ganz besonders verfeinert und erhält dadurch eine angenehm herbstliche Note. Wenn du noch mehr leckere Herbstrezepte ausprobieren möchtest, haben wir hier einige für dich vorbereitet:

War das noch nicht genug der leckeren Suppenrezepte? Probiere doch einmal diese köstliche Lachs-Cremesuppe. Mit wenigen Zutaten wird sie zu einem wahren Genuss. Hast du Lust auf eine Suppe der ganz besonderen Art? Diese Lasagne-Suppe mit knusprigen Parmesan-Chips hast du so wirklich noch nie gesehen. Lass sie dir auf keinen Fall entgehen!

Noch mehr himmlische Suppen-Rezepte und kreative Inspirationen findest du in unserem Artikelarchiv für „Suppen“. So kommst du gesättigt und warm durch Herbst und Winter!

Tipp: Wenn du diese Suppe noch etwas aufpeppen willst, kannst du ihr auch einige Trüffel oder weitere Pilze hinzugeben. Reicht dir das noch nicht? Dann brate einige Zwiebelstückchen mit etwas Speck scharf in einer Pfanne an und garniere deine cremige Steckrübensuppe damit. So bleibt diese Mahlzeit dir und deiner Familie noch lange in Erinnerung!

Genug der Inspirationen! Nun starten wir mit deiner einmaligen Steckrübensuppe mit gebratenen Champignons.

Cremige Steckrübensuppe mit gebratenen Champignons

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 35 min Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 1 hr Portionen: 4 Beste Saison: Herbst

Beschreibung

Unsere einmalig cremige Steckrübensuppe mit gebratenen Champignons schmeckt einfach unschlagbar und bringt etwas Herbstgefühl zu dir nach Hause!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwei der Zwiebeln, die Steckrübe, Kartoffeln und Möhre schälen und alles in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und das Gemüse darin andünsten. Zucker hinübergeben und leicht karamellisieren lassen. Anschließend Wasser und Gemüsebrühe einrühren und die Suppe aufkochen lassen. Die Suppe etwa 25 Minuten köcheln lassen.

  2. Währenddessen die Champignons schälen und schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons anbraten. Sobald die Champignons gar sind, aus der Pfanne in eine Schale geben und abkühlen lassen. Die Suppe nach dem Köcheln fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Steckrübensuppe auf Schüsseln aufteilen und mit Champignons und Petersilie anrichten. Guten Appetit!

Markiert: