Besser grillen: Marinierte Schweinekoteletts vom Grill

Wir zeigen dir, wie du die Klassiker der Grilltheke selbst machen kannst. Heute gibt es marinierte Schweinekoteletts vom Grill wie aus dem Supermarkt, nur geiler!

Marinierte Schweinekoteletts vom Grill auf weißem Teller und hellem Untergrund. Draufsicht.
Heute wird besser gegrillt mit unseren marinierten Schweinekoteletts vom Grill. 100 Mal besser als gekauft! © Getty Images/iStockphoto/bhofack2

Die Grillsaison hat längst Fahrt aufgenommen und es wird Zeit, sich nach der ersten Euphorie vernünftig zu verhalten. Die erste Session Burger vom Grill ist rum, Bratwurst und Co. haben auch schon bewiesen, warum du dich so viele Regentage nach ihnen gesehnt hast. Jetzt ist es Zeit, spätestens, die Marinaden über Nacht einziehen zu lassen und außergewöhnlichere Grillprojekte anzugehen. Jedoch vergessen wir nicht die armen marinierten Koteletts, Grillfackeln und Minutensteaks, die die gesamte Saison über im Supermarkt versuchen mitzuhalten. Eingeschweißt in öliger, viel zu salziger Marinade und von armen Schweinen abgeschnitten bekommst du sie viel zu günstig angeboten. Dem möchte ich gerne ein Ende setzen. Deswegen starte ich eine Serie, wie du aus den bekannten Grilltrash-Rezepten echte Highlights zauberst. Dieses Mal sollen es also marinierte Schweinekoteletts vom Grill sein, die eine rote, senfig-süße Marinade verpasst bekommen. Wie immer ist weniger mehr: Top-Fleischqualität trifft auf eine ausgewogene Würze. Einfach besser grillen!

Die Standards vom Grill: Marinierte Schweinekoteletts vom Grill

Auf unseren Grillrosts findest du bereits jede Menge klassische und außergewöhnliche Rezepturen vom Nackensteak in Paprikamarinade bis zum westafrikanischen Rinderspieß Suya. Beides kommt natürlich in selbst ausgetüftelten Marinaden auf die Flammen, genauso wie diese hier:

Grillfans kommen nicht mit unzähligen Rezepten auf ihre Kosten. Auch in unserer Kochschule werfen wir mehr als einen Blick hinter den Rost und helfen dir, dein BBQ perfekt zu gestalten. Hier zeigen wir dir, welches Grillzubehör du wirklich brauchst. Bist du eher Fischtyp? Dann lies hier, was es beim Grillen von Fisch zu beachten gibt.

Peace!


Übrigens: Unsere Rezepte bt’s auch in der App – einfach downloaden!

Besser grillen: Marinierte Schweinekoteletts vom Grill

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 15 min Ruhezeit 8 Stunde Gesamtzeit 8 hrs 25 Min.
Portionen: 2
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

So grillt man Schwein: Marinierte Schweinekoteletts vom Grill.

Zutaten

Für die Marinade

Für das Rub

Zubereitung

  1. Für die Marinade zunächst alle feuchten Zutaten verrühren. Das Fleisch trockentupfen und beiseite stellen. Nun für die Gewürzmischung alle Gewürze verrühren und 2 EL in die Marinade rühren. Diese in das Fleisch einmassieren und luftdicht im Kühlschrank mindestens 8 Stunden marinieren.

  2. Die Koteletts aus der Marinade nehmen. Grill anheizen und die Koteletts an der Flamme 3-4 Minuten scharf angrillen. Anschließend die Koteletts in einer Zone mit weniger Hitze für 4-5 Minuten garziehen lassen. Die perfekte Kerntemperatur liegt bei etwa 62 Grad. That is it!

Gespeichert unter