Highlight für deinen Salat: Buttermilch-Dressing mit Mohn

Verpasse deinem Salat den ultimativen Feinschliff – mit unserem phänomenalen Buttermilch-Dressing mit Mohn. Einfach verführerisch!

Buttermilch-Dressing mit Mohn in einem Glas mit Löffel. Das Glas steht auf hellem Untergrund, im Hintergrund sieht man eine Schale mit Salat.
Unser Buttermilch-Dressing mit Mohn verleiht deinem Salat den absoluten Feinschliff. © Getty Images/ wmaster890

Salatsaucen gibt es in den verschiedensten Varianten im Supermarkt zu kaufen – doch wir finden: Selbst gemacht schmeckt einfach am besten! Deshalb zeigen wir dir heute, wie du ein phänomenal-frisches Buttermilch-Dressing mit Mohn zubereitest. Ganz einfach!

Im Vergleich zu Convenience-Produkten sparst du dir hiermit einen Haufen an Zucker und Konservierungsstoffen – und ganz nebenbei ist auch der Geschmack unschlagbar. Vergewissere dich selbst. Übrigens: Das Dressing passt zu klassischen, gemischten Salaten oder auch zu einem würzigen Rettichsalat.

Du interessierst dich generell für weitere Dressing-Rezepte? Kein Problem – wir haben hier eine kleine, aber feine Auswahl für dich zusammengestellt:

Lust auf einen ganz besonderen Salat? Kein Problem: Im Video verraten wir dir Schritt für Schritt, wie du einen köstlichen Kichererbsen-Rucola-Salat mit Wildlachs zubereitest.

Kichererbsen-Rucola-Salat mit Wildlachs

Geniale Kombi für den ultimativen Geschmack: Das ist unser knackiger Kichererbsen-Rucola-Salat mit Wildlachs. Perfekt für ein schnelles Mittagessen oder als erfrischendes Abendessen nach einem langen Tag!

Übrigens: Unsere Rezepte bt’s auch in der App – einfach downloaden!

Highlight für deinen Salat: Buttermilch-Dressing mit Mohn

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 5 Min.
Portionen: 2
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Mit unserem Buttermilch-Dressing mit Mohn kannst du jeden Salat im Handumdrehen aufwerten. 

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Buttermilch in eine Schüssel füllen und mit dem ausgepressten Saft einer halben Zitrone verrühren. Olivenöl und Mohnsamen unterrühren.

  2. Nun das Dressing mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Nach Belieben sorgen Chilipulver und/oder frische, gehackte Kräuter für den ultimativen Feinschliff.

Gespeichert unter