Radicchio Italian Style: Einfache Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse

Radicchio ist für viele eher umstritten. Mit unserer Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse setzt du den Bittersalat perfekt in Szene.

Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse auf gelbem Teller mit Gabel. Im Bild Holzbrett mit Radicchio und Ziegenfrischkäse. Draufsicht.
Leichte, sommerliche Pastaküche mit dem Bittersalat: Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse. © Getty Images/ image_of_life

Nee, den mag ich nicht… Ist mir einfach zu bitter. Radicchio? Ist das dieser lila Salat, der so bitter ist? Na, findest du dich irgendwo hier zwischen wieder? Zwischen all den Sommergemüsesorten, die populär, bekannt und erprobt sind, fristet der gesunde Salat mit dem bitteren Beigeschmack ein tristes Schattendasein, zumindest bei uns. Das ändern wir jetzt mit einer einfachen Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse, die den so gesunden Salat in cremiger Sauce perfekt in Szene setzt. Der genauso kräftige Ziegenfrischkäse passt perfekt zum dominanten Salat, der dank etwas Honigsüße und dank Zitrone die nötige Frische bekommt. Da am Ende eine wunderbar runde, einfache Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse herauskommt, die natürlich mit geriebenem Hartkäse aus Italien getoppt wird, werden selbst die größten Hater bekehrt. In Italien übrigens gehört Radicchio zur Küche während der Sommermonate fest dazu. Um die Bitterkeit etwas abzumildern, legt man die gewaschenen, gezupften Blätter ohne Strunk 10-15 Minuten in warmes Wasser. Das ist vor allem für diejenigen sinnvoll, die sich erst an den Bittersalat herantrauen wollen.

Sommerliche Pastarezepte: Einfache Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse

Besonders jetzt, wenn der Radicchio Saison hat und die Sonne vor Kraft nur so strotzt, sind schnell gemachte, sommerliche Pastarezepte beliebt. Mit wenigen Zutaten und einfacher Zubereitung punkten jetzt Gerichte wie Pasta mit Ricotta und Zitrone oder der Klassiker Pasta Calamarata. Schau dich gerne in unserer Pasta-Küche um und suche dir dein Pastarezept für heiße Tage. Und solltest du nun auf den Geschmack von Radicchio gekommen sein, probiere doch diese Goldstücke hier als Nächstes:

Für alle Pastafans haben wir außerdem einen gelingsicheren Nudelteig zum Selbermachen am Start. Kinderleicht machst du hiermit Tagliatelle, Spaghetti und Co. im Handumdrehen zu Hause nach. Unsere gute Betsy aus der Redaktion als ausgewiesene Fachfrau der italienischen Küche zeigt dir außerdem, woran du richtig gute Pasta erkennst und welche Sauce zur welcher Sorte passt.

Peace!


Übrigens: Unsere Rezepte bt’s auch in der App – einfach downloaden!

Radicchio Italian Style: Einfache Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 30 Min.
Portionen: 4
Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Geniales Rezept mit Radicchio: Pasta mit Radicchio und Ziegenfrischkäse

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Radicchio waschen und vom Strunk befreien. Wer mag, kann ihn nun 10-15 Minuten in warmem Wasser einlegen. Pasta al dente kochen. Knobi schälen und fein hacken.

  2. Währenddessen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knobi kurz bei mittlerer Hitze anschwitzen. Mit Honig , Zitronenabrieb und -saft ablöschen. Pasta abgießen und zusammen mit 2 EL Nudelwasser in die Pfanne geben.

  3. Ziegenfrischkäse hinzugeben und cremig rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Auf Pastateller verteilen und mit Parmesan und/oder Pecorino bestreuen. That is it!