Gin Basil Smash am Stiel: Erfrischende Pop-Sicles

Bestimmt kennst du den Cocktail-Trend Gin Basil Smash. Jetzt gibt’s den aromatischen Drink auch in Eis-Form. Lass dich erfrischen!

Gin Basil Smash am Stiel auf einem Teller mit Limetten
Hier kommt Erfrischung: Dein Gin Basil Smash am Stiel gibt dir die Mischung aus Eis und Cocktail. © Getty Images/ yulka3ice

So ein Gin Basil Smash tut gut. Vor allem nach ’nem langen, warmen Tag im Büro. Gönn dir also zur Feier des Tages diesen erfrischenden Klassiker – allerdings nicht klassisch als Cocktail, sondern als Eis am Stil. Du wirst begeistert sein, wie genial der Gin Basil Smash am Stiel ist.

Falls du für deinen Gin Basil Smash am Stiel übrigens frischen Basilikum nimmst, schau dir deine Pflanze vorher immer genau an. Wenn er nämlich schon Blüten bildet, könnten die Blätter etwas bitter schmecken. Das ist kein Grund zur Sorge, aber vielleicht musst du für deine Popsicles dann etwas mehr Zucker nehmen.

Dein Motto ist „Eis geht immer“ und du liebst Cocktails? Dann haben wir noch ein weiteres Highlight für dich: Im Margarita-Eis steckt eine kleine Tequila-Note. Du siehst, im Grunde sind fast alle Cocktails auch in kühler Variante am Stiel möglich. Ansonsten solltest du dich noch hieran probieren:

Apropos Gin: In den beliebten Cocktail gehört natürlich der namensgebende Alkohol. In den letzten Jahren hat er einen regelrechten Hype erlebt – doch was ist Gin und was sind Botanicals überhaupt?

Gin Basil Smash am Stiel: Erfrischende Pop-Sicles

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Ruhezeit 3 Stunde Gesamtzeit 3 hrs 15 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Bestimmt kennst du den Cocktail-Trend Gin Basil Smash. Jetzt gibt's den aromatischen Drink auch in Eis-Form. Lass dich erfrischen!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst den Basilikum abspülen und klein hacken, dann mit dem Limettensaft pürieren. Das Püree anschließend durch ein Sieb gießen.

  2. Die Masse nun mit dem Zucker, dem Gin und dem Tonic vermengen, bis sich der Zucker auflöst.

  3. Zum Schluss die Limette abspülen und in Scheiben schneiden. Diese dann in die Mulden eines Stieleis-Bereiters legen und mit Limetten-Basilikum-Mischung auffüllen. Nun Eisstiele mit in die Form stecken und am besten über Nacht einfrieren. Zum Feierabend kühl genießen. 

Markiert: