Es gibt nichts Besseres, als sich morgens etwas Leckeres zum Frühstück zu gönnen. Schließlich gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und an alle, die gerne Süßes zum Frühstück genießen: Wir hätten da eine Idee für euch. Nämlich den Salted Caramel Porridge. Der ist nämlich nicht nur gesund, sondern auch auch noch wahnsinnig lecker.

Karamell, wie kann das denn gesund sein? Schließlich besteht regulärer Karamell aus einer ganzen Ladung Zucker. Für unsere gesündere Salted Caramel Sace verwenden wir Ahornsirup, der einen ebenfalls herrlich karamelligen Geschmack aufweist. Damit die Sauce auch cremig wird, verdicken wir die Sauce noch mit Tahini, dem aromatischen Sesam-Mus. So einfach geht das.

Wer gerne Porridge zum Frühstück genießt, sollte unserer Rezeptsammlung unbedingt einen Besuch abstatten. Neben dem Salted Caramel Porridge findest du dort noch viele weitere Porridge-Ideen, die dir den Morgen versüßen. Der winterliche Porridge mit gebackenen Bananen ist nur eine davon. Genauso lecker ist aber auch der Apfel-Zimt-Porridge. Aber überzeug dich ruhig selber:


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Dekadentes Frühstück: Salted Caramel Porridge

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 mins Gesamtzeit 10 Min.
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Immer eine gute Idee: Salted Caramel Porridge

Zutaten für 1 Bowl

Für den Porridge

Für die Sauce

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Porridge in einen Topf geben und aufkochen. Für 7-8 Minuten köcheln, bis ein sämiger Brei entstanden ist.

  2. In der Zwischenzeit für die Sauce die Zutaten glattrühren. Ggf. mit Wasser etwas verflüssigen, falls sie zu dick ist.

  3. Den Porridge ggf. nachsüßen und mit der Sauce beträufeln. Mit Bananenscheiben garnieren und genießen.

Gespeichert unter