Starbucks für zu Hause: So machst du einen Caramel Macchiato

Wir haben der berühmtem Kaffeehauskette ganz genau auf die Finger geschaut und herausgefunden, wie man einen Caramel Macchiato mixt.

EIn Glas Caramel Macchiato mit Schlagsahne und Karamellsauce, daneben Kaffeebohnen und Strohhalme.
Was für ein Augenschmaus: ein Glas Caramel Macchiato. © Adobe Stock/ ricka_kinamoto

Caramel Macchiato ist ein echtes Kultgetränk, das es der amerikanischen Kaffeehauskette Starbucks verdankt, dass es weltberühmt ist. Heute bekommt man den süßen Drink nicht mehr nur bei Starbucks, sondern auch in vielen anderen Cafés. Oder eben zu Hause, dank unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Die Zubereitung ist super einfach, auch wenn das Getränk aussieht, als müsste man dafür eine Barista-Ausbildung absolviert haben.

Sogar den Karamellsirup für deinen Caramel Macchiato kannst du selbst herstellen. Dabei handelt es sich nämlich um nichts anderes als eine Kombination aus Wasser und Zucker, die auf dem Herz erhitzt und eingekocht wird. So simpel, so genial. Der Sirup reicht locker für zwei Macchiatos und weitere süße Sachen. Fülle den Rest am besten in eine sterile Flasche und bewahre ihn im Kühlschrank auf. So hält er sich eine längere Zeit und kann für die nächste Runde Caramel Macchiato oder zum Backen verwendet werden. In Sachen Sirup sind wir sowieso ganz groß:

Aber auch rund um Kaffee haben wir uns richtig ausgetobt. Unsere Kreationen umfassen Köstlichkeiten wie unseren legendären Cookiebutter-Cappuccino, einen feinen Chai Vanilla Coffee oder einen würzigen Spiced Latte.

Wir fühlen uns aber nicht nur in der Praxis wohl. Unser geballtes Profiwissen findest du in unserer Kochschule. Erfahre, welches die häufigsten sechs Fehler beim Kochen von Kaffee sind oder wieso Sojamilch im Kaffee ausflockt. Und was unterscheidet eigentlich die sieben klassischen Kaffeegetränke voneinander? Wir beantworten dir die drängesten Fragen rund ums schwarze Gold.


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Starbucks für zu Hause: So machst du einen Caramel Macchiato

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Kaffeegenuss wie bei Starbucks: Caramel Macchiato

Zutaten

Für den Sirup

Für den Macchiato

Zubereitung

  1. Das Wasser in einem Topf auf dem Herd erhitzen. In einem zweiten Topf den Zucker karamellisieren lassen. Wird er braun, vorsichtig das heiße Wasser dazu gießen.

    Vorsicht: Es könnte spritzen, verbrenne dich nicht!

  2. Wasser und Zucker glatt rühren.

  3. Den Espresso brühen. Die Milch erhitzen und aufschäumen.

  4. Je 2 TL vom Sirup in zwei Gläser geben und mit der aufgeschäumten Milch begießen. Nun den Espresso aufteilen. Wer möchte, kann den Caramel Macchiato noch mit geschlagener Sahne toppen und mit ein paar Sirup-Sprenklern garnieren.