Cold Johnny – der erfrischendste Kaffee-Kick des Jahres

Bock auf den Kaffee-Trend des Jahres? Der Cold Johnny ist die fresheste Methode, Eiskaffee zuzubereiten.

Cold Johnny Eiskaffee in einem Glas mit Espresso auf Tuch und hellem Tisch vor blau-weißem Hintergrund. Frontalansicht.
So geht Eiskaffee. Der Cold Johnny stammt aus dem il Gusto in Marburg, meinem absoluten Lieblingskaffee. © Getty Images / hsyncoban

In meiner Heimat gibt es auch so eins… das Café, das einfach ein bisschen mehr fancy und funky ist als die anderen. Genau so ein Café betreibt einer meiner ältesten Freunde auf dieser Welt: das il Gusto in Marburg. Angeschlossen an das Café rösten Lino und sein Vater Wolfgang Weltklasse-Kaffee und kreieren aus ihren eigenen Bohnen perfekt abgestimmte Mischungen. Da ich vor meinem Umzug in die Hauptstadt nahezu jeden Tag den ganzen Tag mit unserer Crew dort gechillt habe, war ich oft Zeuge diverser mehr oder weniger gelungener Experimente. Eines davon ist der Cold Johnny. Im Prinzip ist er eine Art Eiskaffee mit ein paar Tricks und besonders starkem Espresso. Der Name ist an den unverwüstlichen Jean-Claude van Damme angelehnt. In einer demokratischen Abstimmung des Reinschreiens wurde der Name von unserem Buddy Hannes geschaffen… Ehre, wem Ehre gebührt!

Eiskaffee als Special? Her damit!

Für diesen heißen Sommer braucht es kreative Rezepte, um uns zu pushen. Neben dem Cold Johnny gibt es jede Menge weitere Kaffee-Spezialitäten, die sich auch zu Hause nachmachen lassen. Ein paar Ideen gefällig? Guckst du:

Der Cold Johnny ist an heißen Sommertagen eine echte Offenbarung. Wenn du dich für Kaffee interessierst, bist du bei uns übrigens genau richtig. Olivia hilft dir mit ihrem Beitrag dabei, die häufigsten Fehler beim Zubereiten deines Kaffees zu vermeiden. Und weil sie sich auskennt, verrät sie dir einen Trick, wie bitterer Kaffee wieder lecker wird. Check das…

Peace!

Cold Johnny – der erfrischendste Kaffee-Kick des Jahres

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Der Cold Johnny ist der Kaffee-Trend des Sommers. Erfrischend und ein echter Kick für den Tag.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst sollte ein Glas im Kühlschrank vorgekühlt werden. Das bietet sich im Sommer immer an, muss aber nicht unbedingt sein. 

  2. Einen Espresso zubereiten. Am besten klappt dies mit einer Espressokanne oder einem Kaffeeautomaten. Nun die Eiswürfel in das Glas geben. Die Milch auf die Eiswürfel laufen lassen. 

  3. Zuletzt den Espresso langsam in das Glas laufen lassen, sodass sie die Flüssigkeiten nicht komplett vermischen. Sofort genießen.

Markiert: