Juwelled Coleslaw mit Pistazien

Eine feine Beilage zum Festtagsessen gefällig? Unser juwelled Coleslaw mit Pistazien und Granatäpfeln passt perfekt!

Coleslaw mit Pistazien, Granatapfelkernen und Orangen-Sauce, serviert auf einem flachen Servierteller auf einem steinernen Tisch.
Mit diesem Rezept für Coleslaw mit Pistazien wird der Imbissklassiker zu einem wahren Festtags-Gericht! © StockFood / Immediate Media / Good Food

Heute zeigen wir dir einen wunderbaren Twist zum klassischen Krautsalat und Coleslaw: unseren festlichen Krautsalat mit Pistazien und Granatapfelkernen.

Der tut sich wunderbar als bunter Hingucker auf dem gedeckten Tisch und schmeckt einfach hinreißend. Dabei setzt du auf saisonale und regionale Zutaten wie knackiges Rotkraut, Spitzkohl und Rosenkohl. Für einen runden und überraschend neuen Geschmack verfeinerst du den klassischen Krautsalat dann mit frischer Minze und einer fruchtigen Orangensauce. Geschmacksexplosion und ein Staunen deiner Gäste garantiert!

Verfeiner‘ deinen Coleslaw mit Pistazien mit fruchtigem Granatapfel!

Was den Coleslaw mit Pistazien besonders lecker und fruchtig macht, sind die saftigen Granatapfelkerne. Die sind nicht nur super lecker, sondern auch passend für eine gesunde Ernährung. Denn Nährstoffe wie Folsäure, Kalzium, Eisen und Vitamine helfen dir, dich zu stärken und durch den trüben Winter-Tag zu kommen.

Du bekommst den Granatapfel bis Februar aus der Türkei, Spanien und Israel, wo er ein Symbol für das Leben und die Fruchtbarkeit darstellt. Ein Grund mehr, dich mit der einmaligen Frucht auseinander zu setzen und in deinen Speiseplan mit aufzunehmen! Damit dabei keine Sauerei entsteht, erklärt dir unser Redakteur Felix, wie du die einzelnen Granatapfelkerne aus dem Apfel löst:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wenn du die Kerne nach unserer Anleitung gelöst hast und nach dem Zubereiten des Coleslaws mit Pistazien noch etwas übrig ist, bereite damit deinen eigenen Granatapfel-Sirup zu. Oder verzier‘ und verfeiner‘ damit diese köstlichen Gerichte:

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Ruhezeit 30 min Gesamtzeit 50 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Jewelled Coleslaw mit Pistazien – unsere feine Version des Imbiss-Klassikers: 

Zutaten

Zubereitung

  1. Rotkohl und Spitzkohl putzen, Zwiebel abziehen und halbieren und alles in feine Streifen schneiden. Rosenkohl putzen und in feine Scheiben hobeln. Minze waschen und die Blätter hacken. Pistazienkerne ebenfalls grob hacken.

  2. Alle Zutaten mit den Granatapfelkernen in einer Schüssel mischen. Aus Essig, Orangensaft, -Abrieb und Olivenöl ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  3. Das fertige Dressing über den Salat gießen, gut vermischen und für mindestens 30 Minuten ziehen lassen.