Detox-Drink: Power-Saft aus Kiwi, Erdbeere und Gurke

Du bist auf der Suche nach einem richtigen Power-Frühstück? Dann solltest du dir diesen Detox-Drink aus Kiwi, Erdbeere und Gurke nicht entgehen lassen!

Seitenansicht: Grau-silberne Umgebung. Im Bildmittelpunkt drei kleine, bauchige Flaschen gefüllt mit einem Detox-Drink aus Kiwi, Erdbeere und Gurke. Jede Flasche ist garniert mit einem Spieß auf dem jeweils eine frische Spalte Kiwi, eine Erdbeere und eine Gurkenraspel steckt.
Dieser Detox-Drink aus Kiwi, Erdbeere und Gurke verleiht dir einen richtigen Energieschub am Morgen. © StockFood / Are Media

Die ersten drei Wochen des neuen Jahres sind schon um und die sportlichen Neujahrsvorsätze fangen an, langsam schwerzufallen? Kein Problem, dann motiviere dich doch einfach mit einem feinen Detox-Drink aus Kiwi, Erdbeere und Gurke zum Frühstück. Du wirst sehen, auch dein geplantes Workout wird dir danach leichter fallen, wenn du gleich mit einem vitalen Fit-Macher in den Tag startest.

Eigentlich versuchen wir, dir immer saisonale Rezepte an die Hand zu geben. Das klappt bei einem Detox-Drink aus Kiwi, Erdbeeren und Gurke nur so semi. Glücklicherweise kannst du da allerdings auf Erdbeeren aus der Tiefkühltruhe zurückgreifen. Die sind eigentlich sogar noch besser als die frische Version, da du so auf Eiswürfel verzichten kannst und die Erdbeeren gleich die gewünschte Frische bringen.

Detox-Drink mit Kiwi, Erdbeere und Gurke – doch was ist dieses Detox?

Warum sich dieser Drink als Detox-Drink eignet, ergibt sich aus der Begrifflichkeit selbst. Denn beim Detox geht es darum, mit vielen Obst- und Gemüsesäften den Körper von Schadstoffen und Giften zu befreien. Dazu kannst du entweder deine Säfte selbst herstellen oder sie teilweise als Sets kaufen. Auch wir beim EAT CLUB haben uns schon einmal an so eine 3-Tage-Saftkur gewagt und dir unser Feedback zusammengeschrieben. Klar ist, du solltest nicht unvorbereitet in so eine Kur gehen. Und wenn du es erst mal langsam angehen willst, dann versuche doch einfach diese fünf Detox-Lebensmittel mehr in deinen Speiseplan einzubinden. Sie sind nämlich wahre Entschlackungswunder.

Natürlich haben wir nicht nur diesen einen Detox-Drink aus Kiwi, Erdbeere und Gurke für dich. Immerhin solltest du das ganze Jahr über auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achten. Dabei sind Smoothies zum Frühstück immer eine gute Idee. Denn sie versorgen dich mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen und geben dir Power für den Tag. Probiere dich doch daher auch mal durch folgende Geschmackskombinationen:


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Detox-Drink: Power-Saft aus Kiwi, Erdbeere und Gurke

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Fruchtig, frisch und voller Vitamine – unser Detox-Drink mit Kiwi, Erdbeere und Gurke 

Zutaten

Für den Detox-Drink:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Eine der Kiwis längs vierteln und zur Seite legen. Alle anderen schälen. Die Erdbeeren vorsichtig waschen und trocknen. Den grünen Strunk entfernen. Vier Erdbeeren zur Seite legen. Die Gurken waschen und trocknen. von einer Gurke längs vier dünne Scheiben schälen. Je ein Kiwiviertel, eine Erdbeere und eine Gurkenscheibe auf einen Holzspieß stecken.

  2. Das restliche vorbereitete Obst und die Gurken in einen Entsafter geben. Den fertigen Saft gut verrühren und in vier kleine Flaschen füllen. Mit den Spießen garnieren und sofort servieren