Im Sommer neigt man zu leichter Kost, schweres Essen wird eher gemieden. Erfrischend und sättigend ist diese kalte Gurkensuppe, die vor allem von den frischen Kräutern lebt. Entdecke das Rezept für diese herrliche Sommersuppe!

Kalte Gurkensuppe: Abkühlung zum Mittag!

Nichts geht über eine erfrischende Suppe an einem heißen Sommertag. Jetzt, wo die Temperaturen wärmer werden, kommt unsere kalte Gurkensuppe genau richtig! Mit gesunden Zutaten und herrlicher Buttermilch ist diese Suppe eine willkommene Abkühlung. Dazu lagerst du die Suppe am Besten bis zum Verzehr im Kühlschrank oder machst sie direkt frisch mit der gekühlten Buttermilch. Dank der schnellen Zubereitung brauchst du für deine kalte Gurkensuppe auch nur 20 Minuten Vorbereiung! Lediglich der Kühlschrank muss dann nochmal ran.

Bei den Zutaten kannst du auch deine eigenen Ideen mit einbringen. Du kannst zum Beispiel weiteres Gemüse hinzufügen oder Kräuter deiner Wahl hinein geben. So verleihst du deiner kalten Gurkensuppe eine persönliche Note und kannst sie deinem Geschmack anpassen. Werde kreativ und kreiere deine persönliche Lieblingssuppe für den Sommer!

Wenn du für den Sommer noch mehr Ideen für frische Sommersuppen suchst, dann haben wir hier eine passende Auswahl für dich. Da ist bestimmt etwas für dich dabei:

Das war aber noch lange nicht alles. Noch mehr leckere Suppenrezepte findest du in unserer Rezeptsammlung. Viel Spaß beim Stöbern!

Kalte Gurkensuppe: Die perfekte Sommersuppe

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Ruhezeit 60 min Gesamtzeit 1 hr 20 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Diese kalte Gurkensuppe ist die perfekte Erfrischung für die heißen Tage! Leichte Kost im Sommer mit gesunden Zutaten.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Joghurt mit der Buttermilch, Zitronensaft, je einer 1 Prise Salz und Zucker pürieren. Abschmecken und am besten mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  2. Die Eier etwa 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren Die Radieschen waschen, putzen und fein stifteln. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und hacken. Die Gurke waschen und in kleine Stückchen schneiden.

  3. Die Suppe nochmal abschmecken, schaumig mixen und in vier Schalen geben. Die Eier, Radieschen, Gurken und den Dill darauf verteilen und servieren.