Kernig-frisches Haselnuss-Petersilien-Pesto

Jetzt wird’s grün! Dieses Haselnuss-Petersilien-Pesto ist eine Wucht im Geschmack, schnell gemacht und bietet Abwechslung pur!

Hellgrauer Untergrund mit einem Glas im Bildmittelpunkt. Gefüllt mit selbst gemachtem Haselnuss-Petersilien-Pesto. Dekoriert mit frischer Petersilie und Haselnüssen.
Schnell gemacht und unglaublich kernig-frisch im Geschmack: Haselnuss-Petersilien-Pesto © Getty Images / OlgaLepeshkina

Pesto ist der perfekte Begleiter zu verschiedenen Gerichten wie Salaten, Pasta oder auch auf Fisch und Fleisch. Dass es dabei nicht immer das klassische Basilikum-Pesto sein muss, beweist dieses unglaublich kernig-frische Haselnuss-Petersilien-Pesto!

Pesto wird meist aus grünen Blattgewächsen oder Kräutern hergestellt. So haben wir dir beispielsweise schon ein Mangold-Pesto mit Walnüssen oder ein Pesto alla genovese präsentiert. Für jedes Pesto gilt aber, solange du drei wertvolle Tipps für das perfekte Pesto beherrscht, kannst du eigentlich nichts falsch machen und wild herumprobieren. Mit ein bisschen mehr Olivenöl oder Zitronensaft kannst du aus dem Haselnuss-Petersilien-Pesto zum Beispiel auch einen extra Geschmackskick für eine Blumenkohlsuppe machen. Oder aber du probierst es in unserer Pesto-Lasagne aus. Dieses selbst gemachte Haselnuss-Petersilien-Pesto ist ein echter Kracher im Geschmack!

Natürlich muss Pesto aber auch nicht immer grün sein. Ein paar andere Farbvarianten haben wir dir hier zusammengestellt:

Wusstest du eigentlich, dass Petersilie relativ viel Vitamin C enthält und gleichzeitig wohltuend für Magen und Blase wirkt? Wenn das nicht noch mehr Gründe sind, gerade im Winter auf das lokale Grün zurückzugreifen. Überzeug dich einfach selbst, mache gleich morgen dein eigenes kerniges Haselnuss-Petersilien-Pesto und transformiere deine Gerichte!


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 5 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Dieses leckere Haselnuss-Petersilien-Pesto ist steckt voller Geschmack und ist super schnell gemacht.

Zutaten

Zubereitung

  1. Petersilie abwaschen, trockentupfen und Stiele entfernen. Knoblauchzehe schälen und grob vierteln.

  2. Petersilie, Knoblauch, Öl und Zitronensaft in den Mixer geben oder mit einen Pürierstab in einer Schüssel zerkleinern. Zuletzt den Parmesan und die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und erneut mixen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Das fertige Haselnuss-Petersilien-Pesto passt perfekt zu Nudelsalat oder auf warme Pastagerichte.