Trendiges für die Kaffeetafel: Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne

Ein Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne auf einem Teller, dekoriert mit frischer Minze.
pinit

Du hast bestimmt schon mal von Naked Cakes gehört, oder? Das sind diese Kuchen, die ein bisschen unfertig aussehen, aber genau das macht ihren Charme aus. Auf Hochzeiten sind sie schon lange beliebt, aber so ein Kunstwerk kannst du auch ganz easy zu Hause zubereiten. Unser Rezept für Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne hilft dir dabei. Wer weiß, vielleicht wirst du ja demnächst schon als Hobbybäcker:in für die Trauung deiner Freunde angefragt, wenn du diese Torte erst einmal beim nächsten Treffen serviert hast!

Ein kleiner Tipp: Beim Durchschneiden der Böden hilft ein Bindfaden oder Zahnseide. So schaffst du es, den Biskuit wirklich gerade und eben in zwei Teile zu trennen. Wenn du jetzt Lust bekommen hast, noch mehr spektakuläre Torten auszuprobieren, dann wirf mal einen Blick auf unsere Ideen:

Traumhafte Torten

Ein Tortenständer mit einer Kaffee-Walnusstorte auf einem weißen, rustikalen Untergrund vor dunklem Hintergrund.
pinit

Boston Cream Pie von oben abgelichtet auf hölzernem Untergrund
pinit

Schoko-Torte mit Bananen auf Teller, angeschnitten
pinit

Das reicht dir noch nicht an Inspiration? Mindestens so lecker wie unser Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne ist auch diese Sahnetorte mit Aprikosen oder eine Bienenstichtorte mit Himbeeren. In Schweden ist übrigens die Apfel-Mandeltorte ein echter Klassiker – wir können genau nachvollziehen, warum.

Übrigens findest du bei uns auch jede Menge Tipps für die Backstube. Wusstest du zum Beispiel, welches Mehl du am besten für welches Rezept benutzt? Diese und weitere Fragen beantwortet unser Ratgeber. Dann klappt’s auch mit dem Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne.

Trendiges für die Kaffeetafel: Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne

Schwierigkeit: Mittelschwer Vorbereitungszeit 30 min Zubereitungszeit 25 min Ruhezeit 60 min Gesamtzeit 1 hr 55 Min. Portionen: 12 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein echter Hingucker ist unser Naked Cake mit Erdbeeren und Sahne!

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann für den Teig zunächst vier der Eier trennen. Die Eiweiße zusammen mit dem Salz steif schlagen und dabei 120 Gramm Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Jetzt die Eigelbe unterrühren und anschließend den Abrieb der Zitrone, Mehl und Backpulver unterheben. Eine Springform (22 cm ø) mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmäßig darin verteilen und etwa 25 Minuten backen.

  2. Währenddessen die Gelatineblätter wie auf der Packung beschrieben einweichen. Marzipanrohmasse mit einer Raspel zerkleinern und anschließend zusammen mit Mohn und Milch etwas erwärmen. 

  3. Die übrigen zwei Eier trennen. Über einem Wasserbad die Eigelbe mit 50 Gramm Zucker und dem Likör aufschlagen. Gelatineblätter ausdrücken und vorsichtig in der Eiercreme schmelzen. Etwas abkühlen lassen. 

  4. Die Eiweiße steif schlagen und währenddessen 2 Esslöffel Zucker einrieseln lassen. Nun Eischnee und Marzipanmischung abwechselnd unter die Eigelbcreme heben. Dann die Hälfte der Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mohnmischung heben. 

  5. Den fertig gebackenen Boden einmal waagerecht in zwei Hälften schneiden. Beide Böden in je einen Tortenring setzen und die Mohnmousse darauf verteilen. Eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

  6. In der Zwischenzeit die Erdbeeren in einer Schale mit Wasser waschen, das Grün entfernen und die Früchte vierteln. Die restliche Sahne mit Sahnefestiger steifschlagen. Die Tortenböden aus dem Kühlschrank nehmen, aus den Ringen lösen, mit Sahne bestreichen. Mit Erdbeeren belegen und zu einer Torte zusammensetzen. Mit Minzblätter dekorieren.

Markiert: