Smashed Potato Salad – Kartoffelsalat auf einem anderen Level

Die Kartoffelsalat-Saison steht vor der Tür. Wir steigen schon mal ein mit dem Smashed Potato Salad und wünschen guten Appetit.

Ein schwarzer Teller mit dem Smashed Potato Salad und schwarzem Besteck sowie grauem Tuch auf einem Steintisch. Alles von schräg oben fotografiert.
Der wahrscheinlich einzige Kartoffelsalat mit Röstaromen: Smashed Potato Salad. © EAT CLUB/ Felix Scheel

Dass man in Deutschland Kartoffeln über alles liebt, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Vor allem der allseits beliebte Kartoffelsalat erlebt dabei jeden Frühling und Sommer aufs Neue seine kleine Renaissance. Und auch wenn es schon etliche verschiedene Salatkombinationen gab, ist der Smashed Potato Salad wirklich mal etwas anderes.

Smashed Potato Salad

Der Smashed Poato Salad geht gerade nicht umsonst viral in den sozialen Medien. Wir haben das Rezept mit Video.

Gewöhnlicherweise landen in einem Kartoffelsalat gekochte und gepellte Kartoffeln. Doch was die meisten an Kartoffeln besonders schätzen, sind die köstlichen Röstaromen, die die goldenen Knollen beim Braten, Backen oder Frittieren erhalten. Diese goldgelbe Kruste nach diesen Prozessen macht die Kartoffeln doch so unwiderstehlich lecker. Warum also nicht mal mit solchen goldgelb gerösteten Kartoffeln einen Salat machen? Genau hier kommt der Smashed Potato Salad ins Spiel.

Die Kartoffeln werden hierfür nämlich, wie der Name es schon verrät, vorgekocht, gesmashed und dann im Ofen goldgelb gebacken. Eine Technik, die vor allem in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat und insbesondere durch Social-Media befeuert wurde. Dann werden alle anderen Zutaten wie bei einem gewöhnlichen Kartoffelsalat gemischt und die Smashed Potatos letztendlich untergehoben. Du kannst die Smashed Potatos aber auch auf den Teller geben und den Rest in Klecksen drumherum verteilen, sieht auch toll aus.

Na, Lust bekommen neben dem Smashed Potato Salad weitere tolle Kartoffel-Kreationen auszuprobieren? Dann hätten wir hier noch ein paar Ideen für dich:


Übrigens: Unsere Rezepte gibt’s auch in der App – einfach downloaden!

Smashed Potato Salad – Kartoffelsalat auf einem anderen Level

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 40 min Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 1 hr
Portionen: 2
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Nicht umsonst so beliebt auf Social-Media und Co.: der Smashed Potato Salad.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln etwa 20 Minuten kochen, auf ein Backblech mit Backpapier geben und anschließend zerquetschen. Mit etwas Öl, Salz und Paprikapulver (rauchig und edelsüß) würzen und für etwa 40 Minuten im Ofen bei 180 Grad (Umluft) backen. Für das Dressing Schalotte abziehen und würfeln.

  2. Gurke ebenso würfeln. Cornichons und Radieschen in Scheiben schneiden und alles mit dem Joghurt vermengen. Remoulade und Senf hinzugeben und dann mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft und frischen Kräutern wie Petersilie oder Gartenkresse verfeinern.

  3. Abschließend alles zusammen vermischen oder aber separat servieren und auf dem Teller selbst anrichten und genießen. Viel Vergnügen.

Gespeichert unter