Streetfood aus Südafrika: Das Gatsby Sandwich mit original Masala-Steak

Alle Streetfood-Fans aufgepasst: Wir zeigen dir, wie du das südafrikanische Gatsby Sandwich baust, inklusive original Masala-Steak Topping!

Streetfood Gatsby Sandwich mit Pommes und Masala-Steak auf weißem Teller und braunem Tisch. Frontalansicht.
Streetfood aus Südafrika ist dekadent! Das Gtasby Sandwich servieren wir dir mit Pommes und Masala-Steak. Pure Gönnung! © shutterstock / Fanfo

Her mit dem Streetfood! Heute geht unser Blick nach Südafrika, wo es ein Sandwich auf die Faust gibt, das auf unsagbar viele Arten Styleboni einheimst. Der Name ist groß: das Gatsby Sandwich. Wie immer gibt es Füllungen, Toppings und Saucen in den verschiedensten Ausprägungen, also fühl dich frei. Zwei Sachen sind jedoch safe: Ein fluffiges Baguette und, was sonst, Pommes! Wir machen das Gatsby Sandwich mit südafrikanischem Masala-Steak, meinem persönlichen Favoriten. Dazu knackiger Salat, Zwiebeln und Mayo… da bekommt mein Foodie-Herz selbst eine Gänsehaut!

Gatsby Sandwich und Streetfood aus aller Welt für unsere Herzen

Wir lieben es, das schnelle Essen auf die Faust. Deswegen ist es eines unserer Hauptanliegen, dir und allen, die sonst Bock haben, das Essen der Straßen dieser Erde näherzubringen. Schau dich auf unserer Streetfood-Seite um und reise von Kontinent zu Kontinent, von Land zu Land und Stadt zu Stadt. Eine Auswahl brauchst du? Okayyyyy:

Man sagt, Streetfood fängt die Seele der Kultur ein, die es serviert (na gut… bisher sage ich das, aber hat Potenzial, oder?). So auch das Gatsby Sandwich in Südafrika. Als Brot dafür kannst du natürlich unser Baguette nehmen oder eines kaufen. Die Pommes machts du am besten frisch, geht aber auch sehr gut mit Resten! Die wärmst du am besten SO wieder auf.

Peace!

Streetfood aus Südafrika: Das Gatsby Sandwich mit original Masala-Steak

Schwierigkeit: Mittelschwer Vorbereitungszeit 2 Stunde Zubereitungszeit 60 min Gesamtzeit 3 hrs Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Authentisches Streetfood aus Südafrika: Das Gatsby Sandwich mit Masala-Steak und Pommes.

Für 2 Gatsby Sandwiches

Für das Masala-Steak

Für das Gatsby Sandwich

Zubereitung

Die Masala-Steaks

  1. Die Steaks in etwa 1,5 cm dicke Streifen schneiden. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen und hacken. Mit der Chilipaste im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Die weiteren Zutaten in die Paste rühren und das Steak darin im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden marinieren. Gebraten werden sie erst später.

Bau das Gatsby Sandwich

  1. Zunächst die Pommes im Ofen knusprig backen. Währenddessen Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Die Baguettes aufschneiden und mit Mayonnaise bestreichen. Die Zwiebel in Ringen und etwas Salat in die Sandwiches legen.

  2. Nun die Steakstreifen in der heißen Pfanne für 3-4 Minuten scharf anbraten und zur Seite stellen. Sobald die Pommes fertig sind, das Masala-Steak auf die Sandwiches großzügig verteilen. 

  3. Die fertigen Pommes in einer Schale mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen und auf das Fleisch verteilen, mit Dill und Salat abschließen und das Gatsby servieren.