Ein italienischer Traum: Gemüse-Schinken-Calzone

3 Gemüse-Schinken-Calzones liegen auf einem Holzbrett. Links neben dem Brett steht ein Gefäß mit Tomatensoße, rechts eine kleine Schale mit Käse.
pinit

Auf der Suche nach einem aromatischen Bissen für die nächste Mahlzeit? Diese Gemüse-Schinken-Calzone ist jetzt genau das Richtige für dich. Mit ihrem gebratenen Gemüse, dem himmlischen Knoblauch und knusprigem Teig ist sie nicht nur leicht gemacht, sondern auch perfekt für Pizza-Beginner. Der saftige Kochschinken rundet diese Köstlichkeit ab. Worauf wartest du noch? Lass dir diesen schmackhaften Pizza-Traum nicht entgehen.

Insiderfact: Ursprünglich wurde die Calzone nicht im Ofen, sondern in eine Pfanne in Schmand oder Öl gebacken. Dies ist heute noch üblich für die Pizza frittata.

Die italienische Küche hat unendlich viele Rezepte zu bieten. Hast du bereits unsere pinke Pizza mit Feta und Oliven ausprobiert? Der Pizzateig wird mit Rote-Bete-Saft eingefärbt und erhält dadurch nicht nur eine ganz besondere Farbe, sondern auch ein einmaliges Aroma. Oder darf es vielleicht doch ein Klassiker sein? Diese Spaghetti Carbonara wird natürlich authentisch italienisch ohne Sahne zubereitet.

Noch auf der Suche nach einer Vorspeise und einem Dessert für dein italienisches Menü? Hier zeigen wir dir, wie du italienische Antipasti selbst zaubern kannst. Wenn du deine Mahlzeit dann noch mit einem leckeren Tiramisu abrundest, steht deinem italienischen Abend nichts mehr im Wege. Hier gibt’s noch ein bisschen mehr Inspiration:

Übrigens: Du möchtest deinen Pizzateig gern selbst herstellen, stehst aber immer wieder vor dem Mehlregal und weißt nicht, welches Mehl zu am Besten verwenden solltest? Hier erklären wir dir, welche Mehl-Type für welches Gericht geeignet ist.

Ein italienischer Traum: Gemüse-Schinken-Calzone

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Eine würzige Calzone macht einfach jeden Tag ein bisschen besser. Diese aromatische Gemüse-Schinken-Calzone ist das perfekte Essen für jeden Pizza-Fan!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Anschließend die Zucchini, Aubergine, Paprika und Tomate waschen und schneiden. Zwiebel und Knoblauch mit etwas Öl in eine Pfanne geben und anbraten, nach etwa 2 Minuten das restliche Gemüse hinzugeben und etwa fünf Minuten anbraten.

  2. Währenddessen den Schinken in Würfel schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Pizzateig darauf ausbreiten. Das Gemüse nun mit Basilikum, Salz, Pfeffer, Chilipulver und Oregano würzen. Das Gemüse mit dem Käse mischen und auf eine Hälfte des Pizzateiges geben. In zwei kleinen Schüsseln ein Ei trennen. Die Teigränder um die Füllung mit Eiweiß bestreichen und dann die freie Teighälfte überklappen. Die Ränder fest andrücken.

  3. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und gleichmäßig auf der Calzone verteilen. Die Calzone bei 180 bis 200 Grad Umluft etwa 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen. Guten Appetit!

Markiert: