Rosmarin-Zitronen Kartoffeln – die perfekte Grillbeilage

Meistens sind die Grillbeilagen schneller weg als Fleisch oder Fisch. Auch bei unseren Rosmarin-Zitronen Kartoffeln ist das sehr wahrscheinlich.

Rosmarin-Zitronen-Kartoffeln auf einer Grillfläche.
Der ideale Begleiter für deinen nächsten Grillabend: Rosmarin-Zitronen Kartoffeln. © Shutterstock/ zi3000

Der Sommer ist bald da. Endlich! Und für uns Foodies heißt das endlich, dass wir wieder grillen können. Klar kann man das auch das ganze Jahr über machen. Aber so richtige Geselligkeit und das volle Grillvergnügen kommt dann doch erst bei gutem Wetter zustande. Zwar werden unsere Rosmarin-Zitronen Kartoffeln wie gewohnt im Wasser vorgekocht, aber das rauchige Finish und die köstlichen Röstaromen erhalten sie dann vom Grill. Das Vorkochen hat zudem den Vorteil, dass die Rosmarin-Zitronen Kartoffeln auf dem Grill superschnell zubereitet sind und man vorher schon viele andere Leckereien vom Rost auf dem Tisch zu stehen hat.

Falls du dich nun fragen solltest, für was die Rosmarin-Zitronen Kartoffeln eine gute Beilage darstellen, hätten wir da ein paar Ideen für dich:

Egal ob zu Fleisch, Gemüse oder Fisch und Meeresfrüchten, die Zitronen-Rosmarin Kartoffeln passen einfach zu allem was der Rost hergibt. Es eignen sich vor allem Grenaille-Kartoffeln dafür, wegen der festen, aber dünnen Schale. Zusammen mit etwas Zitronenschale, Rauchöl, Rosmarin und Knoblauch entsteht eine Kartoffelzubereitung der Extraklasse. Auch Lorbeer oder scharfes Paprikapulver kannst du mitverwenden, um den Kartoffeln noch mal einen netten geschmacklichen Twist mitzugeben. Auch die richtigen Dips für dein Grillfest haben wir selbstverständlich in petto. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem Baba Ghanoush oder Chimichurri, welches zu keinem Grillfest fehlen sollte.

Hach ja… die Kartoffel ist eben nicht umsonst des Deutschen liebste Knolle. Neben unseren Parmesan-Kartoffeln haben wir noch viele weitere leckere Zubereitungsmöglichkeiten für dich. Hier mal eine kleine Auswahl:

So nun haben wir aber lange genug um den heißen „Kartoffel“-Brei geredet. Lasst uns endlich kochen und den Grillsommer in vollen Zügen auskosten.

Rosmarin-Zitronen Kartoffeln – die perfekte Grillbeilage

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 35 min Gesamtzeit 35 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Der ideale Begleiter für deinen nächsten Grillabend: Rosmarin-Zitronen Kartoffeln.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln abspülen und eventuellen Dreck entfernen. Anschließend in reichlich gesalzenem Wasser (etwa 2 EL Meersalz) bissfest garen und abschrecken.

  2. Nun die Kartoffeln in einer großen Schale mit dem restlichen Salz, Rauchöl und Gewürzen vermengen. Von der Zitrone etwas Schale abreiben und mit in die Schüssel geben. Auch die Zitrone selbst in Scheiben schneiden und mit unterheben.

  3. Alles zusammen auf dem Grill knusprig werden lassen und zu Fleisch, Fisch oder Gemüse deiner Wahl servieren.

Markiert: