Gefüllte Champignons mit Spinat und Speck

Gutes Essen mit wenig Aufwand: Gefüllte Champignons mit Spinat und Speck sind nur ein Beispiel. Überzeug‘ dich selbst!

Mit Käse überbackene gefüllte Champignons mit Spinat, Speck und Zwiebeln, nebeneinander audgereiht auf einem weißen Teller auf einem hölzernen Tisch.
Saftig gefüllte Champignons mit Spinat, Speck und Käse sind genau der schnelle Genuss, den du heute brauchst! © Getty Images / AlexPro9500

Lust auf schnellen und unkomplizierten Genuss? Dann zauber‘ dir mit minimalem Aufwand gratinierte und gefüllte Champignons mit Spinat und damit den maximalen Geschmack!

Die Zutaten für diese köstlichen Happen sind ganz einfach und das ganze Jahr über zu beschaffen. Pilze wie Champignons gibt es aus Pilzfarmen und Spinat sogar im Winter frisch oder aber auch aus der Tiefkühltruhe. Super schmecken die gefüllten Champignons mit einer Kruste aus deftigem Käse deiner Wahl. Gut passt auch unser selbst gemachter veganer Obazda für noch mehr Geschmack und eine vegane Variante. Toppen kannst du das Ganze, indem du zum Beispiel Walnüsse mit im Ofen röstest. Damit bekommst du einen noch nussigeren und runderen Geschmack hin. Ebenfalls lecker ist würziger Räuchertofu oder, wenn du auf Fleisch nicht verzichten kannst, deftiger und fettiger Speck. So ist für jeden etwas dabei!

Du kannst die köstlichen Happen direkt aus dem Ofen schnabeln, oder auch gekühlt als Antipasti bei deiner nächsten Feier oder dem abendlichen Zusammenkommen reichen. Reich‘ sie am Besten mit köstlichem, selbst gebackenem Ciabatta-Brot oder italienischen Grissini. Ebenfalls passen die gefüllten Champignons mit Spinat geschmacklich perfekt zu unseren cremigen Polenta-Schnitten oder auch als Topping auf unsere fruchtige orientalische Tomatensuppe.

Ob kalt oder warm, ob gratiniert oder nicht – gefülltes Gemüse ist eine wahre Offenbarung an Geschmack und Saftigkeit. Wir haben weitere ausgefallene und gleichzeitig einfache Rezepte für dich zusammengestellt:

Auf unserer Rezeptseite findest du weitere einfache und dennoch raffinierte Rezepte mit saftigen Champignons und anderen erdigen Pilzen.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 8 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Raffiniert und so einfach: Unsere gefüllten Champignons mit Spinat und Speck bekommst du im Handumdrehen hin. Ärmel hoch und los geht's: 

Zutaten

Zubereitung

  1. Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Pilze von den Stielen befreien, putzen und die Stiele ebenfalls fein hacken. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen.

  2. In einer Pfanne einen Esslöffel Öl erhitzen, dann die Zwiebeln dazugeben und glasig andünsten. Dann den Spinat und die Pilzstiele dazu geben und alles solange anbraten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen. 

  3. Die Pilze mit etwas Öl rundum bepinseln und auf einem mit Backpapier ausgekleideten Backblech verteilen.  Mit der Spinat-Mischung füllen. Den Käse in acht Portionen schneiden und den Pilz jeweils damit belegen. Die Pilze im Ofen für ungefähr acht Minuten goldbraun backen. Besonders gut funktioniert das, wenn du dabei den Ofen auf die Grillfunktion umstellst und die Hitze auf 160 Grad reduzierst.