Für eine gute Pizza würden manche ja durchs Feuer gehen. Wir tatsächlich auch! Deswegen können wir auch nie genug von leckeren und außergewöhnlichen Pizza-Rezepten bekommen. Heute haben wir den Klassiker heute neu interpretiert: Es gibt eine fluffige Pizza mit würzigem Hackfleisch und Gemüse. Das Ganze verfeinern wir mit Schmand, das Hack würzen wir mit köstlichem Gyros-Gewürz. Fusion-Küche at it’s best! Klingt spannend? Dann lies weiter und erfahre, wie einfach die Zubereitung ist!

Was wir besonders an Pizza lieben: Hat man einmal ein Grundrezept, kann man dieses nach Belieben abwandeln. Du bist kein Fan von Paprika? Kein Problem, dann belege deine Pizza doch einfach mit Pilzen oder Möhren.

Suchst du nach weiteren ausgefallenen Pizza-Ideen? Dann probiere unbedingt unsere pinke Pizza mit Feta & Oliven. Und falls du auch manchmal rätselst, welche Mehl-Type eigentlich für welches (Pizza-)Gericht verwendet wird: Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen und haben zusammengefasst, wann welches Mehl verwendet wird.

Deine Pizza will nicht recht gelingen? Tatsächlich kann da einiges schief gehen! Wir verraten dir, wie du die klassischen Fehler beim Pizzabacken vermeiden kannst und welches Mehl du idealerweise für deine Pizza verwendest.

Und jetzt natürlich stellen wir dir auch ein cooles Rezept für Pizzateig vor und verraten, welche Basilikum-Sorte am besten auf das runde Glück passt. So, und jetzt viel Freude bei der Zubereitung der Pizza mit Hackfleisch und Gemüse.

Fluffige Pizza mit Hackfleisch und Gemüse

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 30 min Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 50 Min. Portionen: 8 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Unfassbar lecker: Diese fluffige Pizza mit würzigem Hack und Gemüse musst du probieren!

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt das Hackfleisch mit dem Gyrosgewürz mischen und kneten. Danach die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen und in Streifen schneiden. Den Oregano waschen und fein hacken.

  2. Danach Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack anbraten. Das Gemüse mit dem Oregano dazugeben und mit braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

  3. Den Feta zerbröseln. Die Hälfte des Fetas mit dem Schmand vermischen und pürieren. Dann den Teig auf ein Blech geben. Die Fetacreme mit Hilfe eines Spritzbeutels auf dem Rand verteilen, danach den Rand nach innen umschlagen, leicht andrücken und mit Wasser bestreichen. Den Maisgrieß darüber streuen.

  4. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Pizzasoße gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Die Hack-Gemüse-Mischung darauf verteilen und mit dem restlichen Feta bestreuen. Die Pizza im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen und noch heiß servieren.

Markiert: